Events

7. Int. Silvretta Grand Prix 2017

Termin 2017:
28./29. Juli 2017

Rückblick 2016

Hochstehende Wettkämpfe
Der „6. Int. Silvretta Sommer Grand Prix“ konnte bei wunderbarem Sommerwetter durchgeführt werden. Rund 100 Teilnehmer/innen lieferten sich einen hochstehenden und fairen Wettkampf. Auch die Teams, welche das Preisgeld (CHF 1000.-) ergattern wollten, mussten an ihre körperlichen Grenzen gehen. Schlussendlich konnten sich die Chaflurer, unsere Freunde aus dem benachbarten Unterengadin, durchsetzen.

Prince/Princess of the Mountain
Herzlichst gratulieren möchten wir die gekürten Prinzessinnen und Prinzen für die tolle Leistung. Die individualisierte Startnummer wartet im April 2017 auf euch.

Neues Wettkampfformat – Mountain Triathlon
Der Parcours aus einem Durchgang Laufen + Schiessen und einem Durchgang Biken hat sich wunderbar bewährt.

1. August – Schweizer Nationalfeiertag

Gore-Tex® Transalpine-Run

Der GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN gilt seit seiner Premiere 2005 als eine der größten Herausforderungen für Berg- und Trailläufer und hat sich dabei den Ruf einer international besetzten, hoch professionellen und für alle Teilnehmer emotional intensiven Veranstaltung erworben.
Die Strecke führt in sieben Tagesetappen über bis zu 3’000 Meter hohe Bergpässe und durch wunderschöne Täler quer über den Alpenhauptkamm und wird den Teilnehmern alles abverlangen.
Dabei wird eine Strecke von ca. 265 km und 15’000 Höhenmetern im Aufstieg zurückgelegt. Die Läufer durchqueren von Deutschland über Österreich, der Schweiz nach Italien insgesamt 4 Länder.

Die Etappenorte 2017 vom 03.09. – 09.09.2017

  • 03.09. Fischen im Allgäu (GER) – Lech a. Arlberg (AUT)
  • 04.09. Lech am Arlberg (AUT) – St. Anton a. Arlberg (AUT)
  • 05.09. St. Anton a. Arlberg (AUT) – Landeck (AUT)
  • 06.09. Landeck (AUT) – Samnaun (CH)
  • 07.09. Samnaun (CH) – Scuol (CH)
  • 08.09. Scuol (CH) – Prad am Stilfserjoch (ITA)
  • 09.09. Prad am Stilfserjoch (ITA) – Sulden am Ortler (ITA)

Etappenankunft Samnaun 06.09.2017, Etappenankunft Scuol 07.09.2017

Winter-Opening mit Lo & Leduc am 25. November 2017

 
  1. ClauWau mit Open Air-Konzert von Lo & Leduc

Am 25. November 2017 ist es wieder soweit. Zur Wintersaisoneröffnung in Samnaun reisen die Nikoläuse aus aller Welt an, um ihren Weltmeister zu küren. Mitten im mehrfach ausgezeichneten Skigebiet Samnaun müssen die Anwärter ihr Können in verschiedenen Disziplinen unter Beweis stellen. Nach der Siegerehrung auf der Konzertbühne bildet das Open Air-Konzert mit Lo & Leduc um 18.00 Uhr in Samnaun Dorf den krönenden Abschluss. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Für alle Pistenbegeisterten beginnt die schönste Zeit des Jahres bereits kurz vor dem ClauWau. Ab dem 23. November öffnet das Skigebiet Samnaun seine Pisten. Wer nach dem Skifahren noch nach Weihnachtsgeschenken sucht, ist in Samnaun bestens aufgehoben. Das Duty-Free Shopping in 50 Geschäften ist ein preisgünstiges Vergnügen.

 

Programm Samstag, 25. November 2017

12.00–16.00 Uhr              Wettkämpfe ClauWau Nikolaus-Weltmeisterschaft, ClauWau Arena Alp Trida

17.30 Uhr                          Siegerehrung auf der Konzertbühne, Samnaun Dorf

18.00 Uhr                          Open Air-Konzert mit Lo & Leduc

Freier Eintritt!

anschliessend                   After-Show Partys in den Nachtlokalen, Open end

 

Open Air-Konzert mit Lo & Leduc

Lo & Leduc, die beiden Berner Mundart-Rapper, zählen zu den erfolgreichsten Musikern der Schweiz. Ihren Durchbruch hatten sie 2014 mit dem Album „Zucker fürs Volk“. 88 Wochen, mehr als eineinhalb Jahre, blieb es in den Charts. Mit dem Überhit „Jung verdammt“ schufen Lo & Leduc einen Mundart-Klassiker, der jedem Schweizer Musikfan ein Begriff ist. Im März 2017 legten die Berner mit dem neuen Album „Auf Ingwer und Ewig“ nach, welches an den grossen Erfolg der Vorgängerplatte anknüpfen konnte.
Live kommt das Talent von Lo & Leduc und ihrer achtköpfigen Band besonders zur Geltung. Davon können sich die Besucher am Winter-Opening in Samnaun selbst ein Bild machen. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.